Schnelleinstieg durch Klick öffnen

ABAP RAP - RESTful Application Programming Model - Erlebnisworkshop

Dinge von Anbeginn richtig machen -  entwickeln Sie gemäß dem ABAP RESTful Application Programming Model - SAP RAP

Was sind SAP S/4HANA bzw. SAP ERP oder SAP BTP Programmiermodelle, wo kommt welches zum Einsatz, welche Vor- und Nachteile bieten sie? Warum sollte ich Programmiermodelle verwenden? Welche Voraussetzungen (Architektur, Releases, ....) müssen mein System und meine MitarbeiterInnen erfüllen, um damit arbeiten zu können? Was exakt ist SAP RAP?

Die Agenda stimmen wir in einem Vorabgespräch gemeinsam mit Ihnen ab, um einen Fokus auf die für Sie wichtigen Punkte legen zu können.

In unserem Standard DoItYourself Workshop behandeln wir folgende Themen:

Technologieüberblick und Basisarchitektur

  • Die Motivation, für RAP als Programmiermodell
  • Technologien und Begrifflichkeiten
    • CAP und RAP – sind das nicht Synonyme? Wir erklären den Unterschied (und auch SAP gegebenenfalls ;-) )
    • Wo kommt RAP zum Einsatz? Geht das auch vor S/4HANA?
  • Die zu erfüllenden technischen Voraussetzungen
    • ADT - ABAP Development Tools (ADT)
    • Fiori Tools: Business Application Studio oder Visual Studio Code
    • on Premise ab 1909 oder BTP
    • SAP Cloud Connector – Die sichere Verbindung zwischen der Cloud und On Premise Welt
  • RAP Roadmap
     

My first RAP - RAP first

  • Architektur und Technologien einer Anwendung
    • Grundlegende Einführung in CDS, EML
    • ODATA – der Open Source Standard um einen Datenaustausch zwischen Fiori (Frontend) und den SAP Backendsystemen zu ermöglichen
  • Visual Studio Code/Business Application Studio – die Entwicklungsumgebungen
    • Wir zeigen Ihnen von der Projekterstellung, Entwicklung, Dokumentation, Unit Testen, Deployen und Debuggen, den gesamten Entwicklungslebenszyklus
    • GIT – das Open Source Quellcode Verwaltungssystem und dessen Integration

Praxis – Hands On *

  • Neben den theoretischen Überlegungen werden alle Punkte auch praktisch gezeigt und demonstriert, sie sind zum Selbermachen aufgefordert und eingeladen
  • Anhand einer kleinen Checkliste bauen wir gemeinsam eine erste RAP-Applikation von der Datendefinition über die Datenbeschaffung, bis zum UI

 

* Systemvoraussetzungen sind individuell abzustimmen

SAP KassenSichV gerecht aufrüsten

Rüsten Sie Ihren Betrieb für die Kassensicherungsverordnung auf. Reibungslos in Ihrem SAP ERP / S/4HANA System und selbstverständlich KassenSichV konform ...

Navigation zum Erfolg: Die neue snapMAP als Orientierung im Lösungsdschungel

Darf's ein bisschen mehr Lösung sein? In schnellen Zeiten geprägt von neuen Technologien, Apps, Effizienz und gesetzlichen Anforderungen liegen smarte Lösungen im Trend...

CRM oder Field Service System Integration

Das CRM-System eines Fremdherstellers wie Aurea (Update), Microsoft Dynamics CRM oder Salesforce in ein bestehendes SAP ERP oder in S/4HANA zu integrieren, ist manchmal eine…

Das könnte Sie auch interessieren

MGE

Markus Gerdenich

Sie haben Fragen zum Ablauf - ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
  • +43 664 2327014

Anfrage

Ihr Interesse
In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)