Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Instandhaltung mit SAP EAM (PM) – leicht gemacht, mit snap Lösungen

Unsere Serviceleistungen im Bereich Instandhaltung umfassen Strategie- und Prozessanalyse/Evaluierung, Projektmanagement und Projektleitung, Projektumsetzung im SAP und die Abbildung von mobilen Prozessen basierend auf der richtigen Architektur. 

Zielsetzungen und Einführung

Die Technisierung aller Lebensbereiche schreitet voran und beschleunigt sich. Maschinen, Anlagen und Geräte in der Industrie und im Dienstleistungsbereich, aber auch die Gebäude- und Betriebstechnik erfüllen immer komplexere Funktionen. Je wichtiger diese sind, desto höher werden die Anforderungen an die technische Betriebssicherheit. Der Gesetzgeber, aber auch die Hersteller von Anlagen und Geräten selbst, stellen strenge Anforderungen an Betrieb, Prüfungen und Wartungen und den Nachweis der Erfüllung dieser Anforderungen. Aufgrund dieser wachsenden Qualitätsansprüche sind die Anforderungen an die Instandhaltung vielschichtig geworden.

IT Support zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten

Die Pflichten, die aus gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen resultieren, sind heute ohne ganzheitlichen IT-Support nicht mehr zu bewältigen. Kostentransparenz und der direkte Vergleich zwischen betriebsinternen und externen Leistungen gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Gerade der Bereich Gebäude-, Anlagen- und Gerätemanagement steht hier im Mittelpunkt. Da nicht unmittelbar Produkte erzeugt oder Einnahmen generiert werden, ist der Rechtfertigungsdruck häufig besonders hoch. Es wird die kritische Frage gestellt, wo die Kosten für Instandhaltungsmaßnahmen entstehen und weshalb diese so hoch ausfallen.

Begriff man sich früher selbst häufig als Reparaturbetrieb mit starker Affinität zum technischen Tun, rückt jetzt ein zeitgemäßes Management des gesamten Lebenszyklus von Gebäuden, Anlagen und Geräten in technischen Abteilungen in den Vordergrund. Wesentliche Schritte zum erfolgreichen Einsatz eines zukunftsorientierten IT-Systems sind die Konzeption, Realisierung und Einführung eines maßgeschneiderten IT-gestützten Gebäude-, Anlagen- und Gerätemanagements. 

Registrierkasse – Nach der Pflicht kommt die Kür

Sie möchten Ihre bestehenden Registrierkassenprozesse optimieren und erweitern? Mit dem snap Payment Agent erhöhen Sie den Service bei bargeldlosen Zahlungen.

Registrierkassenpflicht - Österreich ist nicht genug

In Österreich gerade erst eingeführt, ist die Registrierkasse bald in jedem zweiten EU-Land Pflicht.

Neue snap Kunden

Im Zuge der mit 1. April 2017 in Kraft getretenen Registrierkassenpflicht, dürfen wir in unterschiedlichen Lösungsvarianten viele namhafte Unternehmen zu unseren neuen Kunden...

Anfrage