Schnelleinstieg durch Klick öffnen
Success Story

Unser Verpflegungsmanagement heißt SAP® R/3®

Geänderte Rahmenbedingungen in Krankenhäusern und Kliniken erfordern auch im Bereich der Verpflegung von Patienten und Mitarbeitern den Einsatz modernster IT-Lösungen.

Das Universitätsklinikum Göttingen gehört zu den großen führenden medizinischen Fakultäten in Deutschland. 

In über 40 klinischen Abteilungen mit 1.400 Betten und ebenso vielen Polikliniken und zahlreichen Spezialsprechstunden sind alle Grunddisziplinen und ein großes Spektrum medizinischer Spezialdisziplinen in Diagnostik und Therapie kompetent vertreten.

Mit der Aussage „der Patient ist unser Kunde“ stellt das Klinikum Göttingen die Versorgung ihrer Patienten über das SAP® Verpflegungsmanagement sicher. Der Speiseplan dient zudem rund 7.000 MitarbeiterInnen und ca. 3.500 Studenten als Angebot. 

Ausgangspunkt und Zielsetzung                                                       

Ein Küchenbereich erfordert straffes Management, denn die Warenlogistik vom Einkauf bis hin zur Produktion muss gut organisiert sein. Für die Betriebsführung des Küchenbereiches über die Beschaffung hinweg wurde in der Vergangenheit eine Insellösung genutzt. 

Ziel war eine maximale Transparenz über alle Abläufe zu erzielen, das Reporting deutlich zu verbessern und die Beschaffungsprozesse in das SAP® R/3®  System zu integrieren.

Sechs Monate nach Projektstart wurde die Lösung bereits produktiv gesetzt.

Das Ergebnis

Durch die direkte Anbindung des Speiseplanes an die Bedarfsplanung, die Integration in den Einkauf und die Bestandsführung ist der Beschaffungsprozess mehr als gewährleistet. Die integrierte Rechnungsprüfung rundet den Prozess ab. 

Die Produktionsvorbereitung mit der Kommissionierung, die Erzeugung der Produktionslisten und die tagesbezogene Verbuchung der Verbrauchsmengen erfolgt abteilungsübergreifend unabhängig voneinander. 

Für eine professionelle Organisation des Verpflegungsmanagements erweitert die SAP-Lösung die Materialwirtschaft in folgenden Bereichen:

 

  • Menüerfassung
  • Speiseplanung
  • Produktion
  • Bedarfsplanung
  • Einkauf
  • Speisenverteilung
  • Warenwirtschaft
  • Auswertungen

Das SAP-Template ergänzt bestehende SAP Lösungen.

Anfrage