Schnelleinstieg durch Klick öffnen
Success Story

Exhibition Portal für B&R

snap hat für B&R ein Tool entwickeln, mit dem die Organisation von Messen und anderen Veranstaltungen effizient umgesetzt werden kann.

Als innovatives Automatisierungsunternehmen mit Niederlassungen in der ganzen Welt ist B&R jedes Jahr auf weltweit mehr als 100 Messen und anderen Veranstaltungen vertreten. Um diese Vielzahl an Veranstaltungen im Griff zu haben, ist eine effiziente Zusammenarbeit zwischen dem Stammhaus im österreichischen Eggelsberg, den B&R-Tochtergesellschaften und dem Messebauer unumgänglich.

„Um dies zu erreichen, haben wir uns entschieden, die komplette Organisation über ein Online-Tool abzuwickeln, welches von allen Beteiligten genutzt werden kann“, erklärt Johann Wenger, Teamleiter Events & Fairs bei B&R. „In der Firma Snap Consulting haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der uns geholfen hat, unsere Anforderungen exakt zu definieren und anschließend umzusetzen.“

Die übersichtliche Oberfläche des Tools zeigt auf einen Blick, welche Veranstaltungen bevorstehen und welche Organisationsschritte bereits erledigt wurden, beziehungsweise noch zu erledigen sind.

Jegliche Aufgaben für alle Beteiligten sind hinterlegt und jederzeit abrufbar. Zusätzlich bietet das Portal eine Messenger-Funktion an. Dadurch wird die Kommunikation zwischen den Beteiligten nicht nur stark vereinfacht, sondern auch transparent und nachvollziehbar gestaltet. 

„Unser Portal hat sich zum zentralen Tool der Messeorganisation bei B&R entwickelt und spart uns viel Zeit“, sagt Wenger.

 

Technologische Umsetzung:

Technologisch hat snap auf Open-Source-Java-Technologien zurückgegriffen, um eine leicht zu bedienende, moderne HTML5-basierte Anwendung zu entwickeln. So läuft die Anwendung auf einem JBoss-Wildfly-Anwendungsserver, der mittels Spring Data auf eine SQL-Datenbank zugreift. Das Benutzerinterface wurde mit dem Java-Framework VAADIN erstellt. VAADIN generiert den für das Interface benötigten HTML-Code aus Java heraus und hat das Anpassen des „Look and Feels“ sehr vereinfacht. Damit die Portalbenutzer einfacher gepflegt werden können und es zu keinen Redundanzen im Benutzungsmanagement kommt, hat snap das Microsoft Active Directory des Kunden in die Anwendung integriert.

Anfrage