Schnelleinstieg durch Klick öffnen
Success Story

Zentrale SAP-Dateninstanz für schnellere Prozesse und Erhöhung der Datenqualität

Zur Verbesserung der Datenqualität wurde SAP Business Objects Data Services in Verbindung mit SAP NetWeaver MDM eingesetzt. Ziel war die Ablösung der schnittstellenorientierten Datenbank durch ein integriertes System, das die Daten der SAP-Landschaften der Stadt Wien, Wiener Wohnen und KAV harmonisiert und zentral abbildet.

Das Rechnungs- und Abgabenwesen ist der Dienstleister für alle Dienststellen der Stadt Wien hinsichtlich aller Aufgaben des Rechnungswesens. Mit 1.100 MitarbeiterInnen verantwortet die MA 6 die gesamte operative Buchführung und finanzielle Geschäftsführung der Stadt Wien und bearbeitet über 9 Millionen Geschäftsfälle pro Jahr. Mittels moderner Technologien unterstützt die MA 6 die ganzheitliche Weiterentwicklung der Stadt. 

 

Erhöhung der Datenqualität

Zur Verbesserung der Datenqualität wurde SAP Business Objects Data Services in Verbindung mit SAP NetWeaver MDM zum Einsatz gebracht. Nach einer umfangreichen Testphase mit SAP Business Objects Data Services definierte das Projektteam Kriterien für die Identifikation und Entfernung doppelter Datensätze. Um die Adressen auf den aktuellen Stand zu bringen, fand ein Abgleich der Daten mit dem zentralen Melderegister und Firmenbuch statt.

Auf SAP NetWeaver MDM sind nun alle Geschäftspartner, d.h. Kunden und Lieferanten, auf einer zentralen Plattform erfasst. Zum jetzigen Zeitpunkt sind das ca. 1,1 Millionen Business Partner, wobei die Anzahl durch die Datenbereinigung um ca. zwei Drittel reduziert werden konnte. SAP NetWeaver Process Integration sorgt für die Verteilung in die SAP-Systeme. 


Schnellere Bereitstellung der Daten

„Die Anwender und Anwenderinnen haben jetzt im Backend-System die Daten der Geschäftspartner wesentlich rascher zur Verfügung. Vorher gab es eine Zeitverzögerung von ca. 24 Stunden, nun erscheinen die Angaben innerhalb von 10 bis 15 Sekunden. Die Schnelligkeit hat uns alle überrascht. Die Performanz von SAP NetWeaver MDM ist ausgezeichnet“, berichtet Ernst Menner. Die MA 14 stellte die Infrastruktur für den SAP NetWeaver MDM Server zur Verfügung und sorgte für eine reibungslose Übernahme der Daten in die externen SAP-Systeme, so dass Geschäftsprozesse unmittelbar gestartet und über automatische Direkterfassung im SAP-Rechnungssystem bearbeitet werden können.

Anfrage