Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Fiori Erlebnisworkshop

Die Fiori Technologie ist mit Sicherheit eines der großen SAP Buzzwords der letzten Jahre. Doch was ist Fiori im Detail, welche Herausforderungen gilt es zu meistern und welchen Mehrwert kann es bieten? Finden Sie es heraus und erfahren Sie Fiori hautnah in unserem Erlebnisworkshop!

Die Agenda stimmen wir in einem Vorabgespräch gemeinsam mit Ihnen ab, um einen Fokus auf die für Sie wichtigen Punkte legen zu können.

In unserem Standard Fiori Workshop behandeln wir folgende Themen:

Technologieüberblick und Basisarchitektur

  • Die Motivation, warum schon wieder eine neue UI/UX-Technologie?
  • Technologien und Begrifflichkeiten
    • SAPUI5 / SAP FIORI – sind das nicht Synonyme? Wir erklären den Unterschied
  • Die zu erfüllenden technischen Voraussetzungen
    • SAP Web IDE Fullstack – die neue universelle Entwicklungsumgebung
    • SAP Frontendserver, SAP Gateway und das Fiori Launchpad erklärt
    • SAP Cloud Connector – Die sichere Verbindung zwischen der Cloud und On Premise Welt
  • Die Vision - SAP Fiori Roadmap
     

Fiori in einem Design Driven Entwicklungsprozess

  • SAP unterstützt mit dem kostenlosen Build Werkzeug den Prozess
    • Noch vor der ersten Codezeile wird das ganze Projekt im Fiori Style grafisch zusammengeklickt und als Prototyp zur Verfügung gestellt.
      Dies hilft frühzeitig Missverständnisse zwischen den Anwendern und Entwicklern vorzubeugen.
  • Architektur und Technologien einer Fiori Anwendung
    • Grundlegende Einführung in die Basiswebtechnologien:
      JavaScript, HTML, CSS, XML und JSON
    • ODATA – der Open Source Standard um einen Datenaustausch zwischen Fiori und den SAP Backendsystemen zu ermöglichen
  • SAP Web IDE Fullstack – die webbasierte Entwicklungsumgebung
    • Wir zeigen Ihnen von der Projekterstellung, Entwickeln, Dokumentieren, Unit Testen, Deployen und Debuggen (Fehler passieren ;-) ), den gesamten Entwicklungslebenszyklus
    • GIT – das Open Source Quellcode Verwaltungssystem und deren Integration in die IDE

Praxis – Hands On *

  • Neben den theoretischen Überlegungen werden alle Punkte auch praktisch gezeigt und demonstriert
  • Anhand einer kleinen Checkliste bauen wir gemeinsam eine erste Fiori-Applikation inklusive Datenbeschaffung mittels ODATA – von der grünen Wiese bis zur Kachel im Fiori Launchpad

 

* Alle Teilnehmer, die auch bei dem Praxisteil mitmachen möchten, benötigen einen funktionierenden SCP Trial Account und einen personalisierten S-User. Die Praxisbeispiele werden auf den Systemen der snap durchgeführt, um Konfigurationsproblemen vorzubeugen. Die S-User werden für den Zeitraum des Workshops am Cloud Connector der snap zugriffsberechtigt.

 

snapware Barcodetool - Anpassungen hinsichtlich der EU-Arzneimittelfälschungsrichtlinie

In der Version 1.14 des Barcodetools haben wir Erweiterungen rund um die kommende EU-Arzneimittelfälschungsrichtline umgesetzt. Data Matrix Codes werden vom Tool erkannt und können…

snapware UID CHECK - GP(BP) Fähigkeit, Englisch, Fuzzy Adressvergleich...

Unser beliebtes UID CHECK Tool ist um ein paar Features erweitert worden: Englisch ist jetzt Teil der Auslieferung. Auch die vollständige Unterstützung des SAP Geschäftspartners…

RECHNUNGEN AUS SAP ERP

Online Invoice Registration in Ungarn

Projektrückblick auf die Implementierung - Anforderungen, Herausforderungen und die Implementierungsvariante über die SAP Cloud Platform

Das könnte Sie auch interessieren

MGE

Markus Gerdenich

Sie haben Fragen zum Ablauf - ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
  • +43664 2327014

Anfrage

Ihr Interesse
In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)