Schnelleinstieg durch Klick öffnen

SAP Cloud Platform? Nicht ohne den Cloud Connector!

Schon mal von der SAP Cloud Platform gehört? Die Platform-as a Service (PaaS) bietet Ihnen umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten in der Cloud. Mit dem SAP Cloud Connector können Sie dann auch noch auf die Daten und Prozesse in Ihrem Netzwerk zugreifen. Aber wie geht das eigentlich?

SAP, Hana und Cloud ist derzeit ein heißes, aber leider auch ein undurchsichtiges Thema. Vorweg, bei einer SAP Cloud Platform (SCP) handelt es sich nicht um ein SAP System in der Cloud, sondern vielmehr um eine Entwicklungsplattform in der Cloud. Insofern ist die SAP Cloud Platform ein Platform-as a Service Angebot und steht in Konkurrenz zu den Platzhirschen Microsoft Azure, force.com und Amazon Web Services (AWS).

Der kleine aber feine Unterschied ist, dass die SAP Cloud Platform bereits viele Services anbietet, die im SAP Umfeld interessant sind. Dazu gehören unter anderem die SAP Web IDE (Entwicklungsplattform für SAPUI5 & Fiori), SAP Gateway in the Cloud, einen Java EE Webserver,... und viele mehr.

SCP wird am häufigsten im Zusammenhang mit der Entwicklung von UI5 und Fiori Anwendungen erwähnt. Diese können jedoch nicht nur entwickelt, sondern auch in der SCP betrieben werden. Doch dafür benötigt man die Daten aus dem eigenen Back-End! Hier kommt der SAP Cloud Connector ins Spiel!

Der SAP Cloud Connector arbeitet in Ihrem Netzwerk und verbindet sich via eines Secure VPN mit der SCP. Dies ermöglicht es nicht nur auf Daten zuzugreifen, sondern auch diese abzusichern. Alles greift Hand in Hand und die Daten können in kurzer Zeit von der SCP gelesen werden. Dabei werden jedoch keine Daten in der Cloud gespeichert, sondern immer neu aus Ihrem SAP System gelesen!

Zusätzlich können Sie mit dem SAP Cloud Connector auch auf Funktionbausteine und andere Services auf Ihrem Back-End zugreifen. Der Zugriff ist streng gesichert und muss für alle URLs/Services separat freigegeben werden. Somit können Unbefugte keinen Zugriff auf ihre Daten bekommen.

Zusätzlich ermöglicht der SAP Cloud Connector ein Single Sign-on (SSO) zwischen der SCP und Ihrem SAP System, damit User auch nur die Daten sehen können, für die Sie im SAP berechtigt sind.

Haben Sie schon den Schritt in die Cloud gewagt? Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zur SCP und zum SAP Cloud Connector, sowie bei der Umsetzung ihrer Projekte. Melden Sie sich einfach bei uns!

Bestellfreigabeprozesses mit biometrischer Signatur & SAP FIORI (VIDEO)

In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Dokumente in SAP digital signieren.

Mit dieser "4-dimensionale" Unterschrift lassen sich Personen identifizieren so das...

snap Newsletter 2017 Vol. II

Was versteckt sich hinter den § zur UID Prüfung, der Fälschungsrichtlinie oder der Registrierkasse aus Sicht der IT.

Wir haben die Antworten.

Interview (Pharma-)Grosshandel mit A. Hois

Sicherheit bei der Medikation

Die EU-Fälschungsrichtlinie hat Auswirkungen auf Logistik, Prozesse und Lagerhaltung. Alexander Hois erklärt, was auf den Pharma-Großhandel zukommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Events

  • 16
    May

    WÜMEK - Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie bitte unsere kostenfreie Hotline an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)