Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Die optimale Methodik für Ihr Vorhaben

Die go to market Zeit für neue softwaregestützte Prozesse wird ständig kürzer. Die Software-Lösungen sind schon lange keine isolierten Monolithen mehr, sondern zunehmend verschränkt und immer häufiger in der Cloud verfügbar.

Diese Veränderungen der Anforderungen, machen die Erstellung von ausfallsicherer und skalierbarer Software immer komplexer. Vorgehensmodelle gibt es viele (Wasserfall, V-Modell, Scrum,…), den heiligen Gral der Modelle, welches Ihnen ein erfolgreiches Softwareentwicklungsprojekt garantiert gibt es nicht.

Unser Ansatz ist es, viel mehr gemeinsam mit Ihnen, ein passendes Vorgehensmodell zu finden, welches sich in Ihre bestehende Methodik und Projektkultur integriert. Als snap fühlen wir uns naturgemäß in heterogenen IT Welten mit SAP Prozess/Systemlandschaften und individuellen Softwarelösungen wohl. So betrachten wir nicht nur den gesamten Softwareentwicklungslebenszyklus, beginnend bei der Anforderungsanalyse, der Softwarearchitektur, dem Testen bis hin zur Produktivsetzung der Softwarelösung, sondern nehmen auch ganz gezielt Rücksicht, auf die Prozesse bzw. Werkzeuge der unterschiedlichen Technologiestacks. 

Seit einigen Jahren ist Scrum als agiler Softwareentwicklungsprozess in aller Munde. Mit dem Versprechen, selbst Veränderungen im fortgeschrittenen Projektverlauf zu meistern und rasch Software in hoher Qualität liefern zu können, kommen viele unserer Kunden auf uns zu, ihnen bei der Transformation des bestehenden Softwareentwicklungsprozesses in einen Agilen zu helfen.

Ob sie nun klassische Methodenberatung wünschen, Teilbereiche Ihrer Entwicklungsmethodik optimieren / reviewen wollen, oder aber einen agilen Softwareentwicklungsprozess bei Ihnen etablieren möchten, zögern Sie nicht - kontaktieren Sie uns!

Bestellfreigabeprozesses mit biometrischer Signatur & SAP FIORI (VIDEO)

In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Dokumente in SAP digital signieren.

Mit dieser "4-dimensionale" Unterschrift lassen sich Personen identifizieren so das...

snap Newsletter 2017 Vol. II

Was versteckt sich hinter den § zur UID Prüfung, der Fälschungsrichtlinie oder der Registrierkasse aus Sicht der IT.

Wir haben die Antworten.

Interview (Pharma-)Grosshandel mit A. Hois

Sicherheit bei der Medikation

Die EU-Fälschungsrichtlinie hat Auswirkungen auf Logistik, Prozesse und Lagerhaltung. Alexander Hois erklärt, was auf den Pharma-Großhandel zukommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Events

  • 16
    May

    WÜMEK - Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie bitte unsere kostenfreie Hotline an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)