Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Österreichische oder tschechische Registrierkasse (etrzby) direkt in SAP

Suchen Sie ein passendes Angebot einer österreichischen oder tschechischen SAP basierten Registrierkasse?

Welche gesetzlichen Vorgaben gelten hier und wie sind Ihre derzeitigen SAP Prozesse davon betroffen?  Was bedeutet die RKSV (Manipulationsschutz) ab 01.04.2017 konkret und welche Infrastrukturkomponenten (Smart Card, HSM Lösung, serverbasierte Lösung) müssen Sie anschaffen?

Haben Sie schon eine bestehende Lösung in Tschechien und wollen Sie diese hochintegriert in SAP abbilden? In Tschechien gilt folgender Terminplan:

 

  • 1st December 2016 (first phase) - Hotels und Gastronomie
  • 1st March 2017 (second phase) – Händler und Grosshändler
  • 1st March 2018 (third phase) -  alle anderen Gewerbe, ausser die der Phase 4, wie z.B. Freelancer, Transport und Agrarhändler 
  • 1st June 2018 (fourth phase) - ausgewählte Handwerksberufe und Hersteller/Produzenten

Was bedeuten die Ausdrücke FIK, BKP und PKP? Registration of sales bzw. etrzby?

Die ersten Projekterfahrungen zeigen, dass es sehr unterschiedliche Bedürfnisse und Ausgangssituationen in Unternehmen gibt! 

Wir bieten Ihnen eine schlüsselfertige SAP-Softwarelösung, Konzeption, Umsetzung und Einführung einer in SAP abgebildeten Registrierkasse an (inkl. Verschlüsselung und Signatur on-premise). Unsere Lösung berücksichtigt Ihre betroffenen SD-Prozesse (Barverkauf, Sofortverkauf,..) und bietet auch eine Integrationsmöglichkeit für Ihre FI-Prozesse an. Profitieren Sie von einer integrierten, von einem SAP Partner entwickelten Software. 

Mit unserer in Form eines SAP-Transportauftrags ausgelieferten Software, ist Ihnen auch eine Integration in Ihre bestehende Z-Entwicklung (z.B. ZVA01) oder Z-Cockpit möglich - ersparen Sie sich doch die durchaus umfangreiche Implementierung der RKSV in SAP.

Unsere Unterstützungsleistungen für Sie

  • kostenloses Beratungsgespräch bis zu 2 Stunden
  • laufende Webinare
  • Beratung rund um das Thema Registrierkasse 
  • fertige, integrierbare Softwarelösung (z.B. über SAP Nachrichtenfindung)
  • Ansteuerung der RKSV Signatureinheiten (serverbasiert oder an der Einzelkasse) 
  • Beratungs- und Entwicklungsunterstützung

Unsere Software ist seit 30.09.16 ausgeliefert und bereits bei SAP-Kunden mit aktivierter Sicherheitseinrichtung verfügbar. Die Software wird mit folgenden Komponenten ausgeliefert

  • SAP-Customizingleitfaden
  • Installationsanleitungen für SAP
  • Installationsanleitungen für Sicherheitseinrichtung
  • SAP Hinweise

Die snapware ist durch Ihre Konzeption als Produkt mit BADIs und offenen Schnittstellen für die individuelle Adaption ausgestattet. Nutzen Sie die Stabilität (in Ihrem RZ betriebene Lösung), die Verfügbarkeit (Lastverteilung, SLA Ihres Hauses) und insbesondere die integrative Gestaltung der Prozesse in Ihrem SAP System für einen erfolgreichen Start dieses Projektes aus. Manuelle Schritte an der Kasse, in der Buchhaltung werden reduziert (z.B. verbesserte Zahlungsbuchung, verbesserte Auszifferung durch z.B. unseren Payment Agent). 

Wir bieten Ihnen Kostenlose Webinare zum Thema Registrierkasse an, die Termine finden Sie hier.

Registrierkasse – Nach der Pflicht kommt die Kür

Sie möchten Ihre bestehenden Registrierkassenprozesse optimieren und erweitern? Mit dem snap Payment Agent erhöhen Sie den Service bei bargeldlosen Zahlungen.

Registrierkassenpflicht - Österreich ist nicht genug

In Österreich gerade erst eingeführt, ist die Registrierkasse bald in jedem zweiten EU-Land Pflicht.

SAP Registrierkasse

Registrierkassen Sicherheitsverordnung - nein, betrifft mich nicht - oder doch?

Das könnte Sie auch interessieren

Events

  • 19
    Sep

    HAMEK Kongress für Medizin- und Krankenhaustechnik

  • 19
    Sep

    UID Nummer automatisch, lückenlos und nachvollziehbar im SAP prüfen

  • 29
    Sep

    SAP Hana Cloud Plattform (HCP)

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)