Schnelleinstieg durch Klick öffnen

E-Rechnung an den Bund und die öffentliche Verwaltung
Nichts leichter als das - mit unserem RAB

Seit 01.01.2014 ist die Verpflichtung zur elektronischen Rechnungslegung an den Österreichischen Bund in Kraft getreten. Seit diesem Zeitpunkt werden keinerlei Papierrechnungen (inkl. Mail) mehr akzeptiert. Die Daten müssen entweder über ein Portal oder mittels Schnittstelle (WebService mit XML im ebI-Format) eingebracht werden.

Die manuelle Übernahme eignet sich bei wenigen Rechnungen, ist für eine Massenverarbeitung jedoch ungeeignet. Hier hilft Ihnen unser Rechnungsausgangsbuch (RAB). Mit 2016 übernahmen wir die Weiterführung der SAP E-Rechnungslösung an den Bund. In den letzten Monaten haben wir das RAB um wesentliche Features (z.B. BBG Anbindung) erweitert. Das RAB unterstützt die Verwendung aus den Modulen SD und IS-H sowie den Versand an BBG und BRZ bereits out-of-the-Box. Seit 2017 sind auch Empfänger wie die Länder Kärnten und Oberösterreich, ÖBB, oeNB,.. möglich - unsere Software unterstützt auch diese Empfänger.

Der modulare Aufbau des RAB ermöglicht es auch, andere PartnerInnen und Formate in kurzer Zeit einzubinden (z.B. ZUGFeRD). Das RAB versetzt Sie in kürzester Zeit in die Lage, den elektronischen Austausch von Rechnungen durchzuführen und bestehende händische Arbeit durch eine Vollautomatisierung abzulösen. Dabei wird nicht nur Zeit, sondern auch die Fehleranfälligkeit reduziert. Der RAB Monitor ermöglicht es Ihnen, die elektronischen Rechnungen in jedem Status nachzuvollziehen und zu verfolgen.

Von der Freigabe der Rechnung bis zur Rückmeldung durch den Bund, jeder Schritt wird protokolliert und relevante Dokumente archiviert. Ein durchdachtes Erweiterungskonzept ermöglicht es Ihnen bei Bedarf, zusätzliche Informationen in die elektronische Rechnung einzufügen, um diese an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und der bestehenden Kundenbasis in diesem Bereich. Sprechen Sie uns darauf an, wie Sie Ihren bestehenden Ein- oder Ausgangsrechnungsprozess mit Hilfe unserer Best-Practices optimieren können - gerne demonstrieren wir Ihnen unsere Lösung bei einem persönlichen Termin oder auch über ein Webinar! 

Interview (Pharma-)Grosshandel mit A. Hois

Sicherheit bei der Medikation

Die EU-Fälschungsrichtlinie hat Auswirkungen auf Logistik, Prozesse und Lagerhaltung. Alexander Hois erklärt, was auf den Pharma-Großhandel zukommt.

Custos - Geben Sie gefälschten Arzneimitteln keine Chance!

Eine zukünftige Aufgabe für das Gesundheitswesen: Aufspüren von Arzneimittelfälschungen!

Wie? Ganz einfach, mit snap Custos und dem snap Barcodetool!

Schnittstellenanbindung zu hobex Bezahllösungen

Öffnen der Kassenlade, Übergabe des Zahlungsbetrags, oder Auszifferung - mit dem snap Payment Agent funktioniert jeder Bezahlvorgang automatisch, effizient und transparent.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Workflows nutzen

Events

  • 16
    May

    WÜMEK - Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)