Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Sparen Sie Zeit und Kosten mit unserem Barcodetool

Egal ob Kommissionierung, Wareneingang, Inventur oder Einzelkostenerfassung – in jedem Logistik Prozess werden Barcodes verwendet. Das snapware Barcodetool unterstützt Sie bei der Erfassung und Verwendung von Barcodes in beliebigen Prozessen Ihres Systems, egal ob Strichcode oder 2D-Code.

In so gut wie allen Logistik Prozessen senkt die Verwendung von Barcodes die Bearbeitungszeit und die Fehlerhäufigkeit.

snap consulting hat in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ein Tool für die mobile Verarbeitung der SAP Materialstammdaten entwickelt.

Der entscheidende Punkt beim Einsatz von Barcodes ist der Zustand der Stammdaten - sind die Barcodes korrekt im SAP Materialstamm erfasst? Ist das nicht der Fall, wird das Potenzial von Standards wie GS1 oder HIBC nicht voll ausgeschöpft, da das Material vom System nicht gefunden wird.

Das snapware Barcodetool unterstützt Sie bei der Erfassung von Barcodes unterschiedlicher Standards zum SAP Materialstamm. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Strichcodes oder 2D-Codes verwenden – das Tool erkennt unabhängig vom Format die enthaltenen Informationen und macht diese zugänglich.

Neben der Erfassung von Barcodes steht Ihnen auch ein Tool zum Monitoring und zur Bereinigung Ihrer Barcodedaten zur Verfügung, mit dem auch die Massenerfassung von Barcodes über den Upload von Excel Dateien möglich ist.

Sind die Daten einmal im System, stehen sie für beliebige Prozesse zur Verfügung. Unsere Kunden verwenden das Tool z.B. bei der Kommissionierung, beim Wareneingang, bei der Inventur und gerne auch bei Erfassung von Einzelkosten zum Patienten (Gesundheitsbereich), um nur einige Beispiele zu nennen.

Das Tool löst die von der Verpackung gescannten Daten auf und stellt die Zuordnung zum SAP Materialstamm her. Manuelle Eingaben entfallen dadurch, die Fehleranfälligkeit wird reduziert. Die vom Hersteller auf der Verpackung aufgebrachten Barcodes reichen völlig – Sie sparen sich zusätzliche Etiketten.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. 

Interview (Pharma-)Grosshandel mit A. Hois

Sicherheit bei der Medikation

Die EU-Fälschungsrichtlinie hat Auswirkungen auf Logistik, Prozesse und Lagerhaltung. Alexander Hois erklärt, was auf den Pharma-Großhandel zukommt.

Custos - Geben Sie gefälschten Arzneimitteln keine Chance!

Eine zukünftige Aufgabe für das Gesundheitswesen: Aufspüren von Arzneimittelfälschungen!

Wie? Ganz einfach, mit snap Custos und dem snap Barcodetool!

Schnittstellenanbindung zu hobex Bezahllösungen

Öffnen der Kassenlade, Übergabe des Zahlungsbetrags, oder Auszifferung - mit dem snap Payment Agent funktioniert jeder Bezahlvorgang automatisch, effizient und transparent.

Das könnte Sie auch interessieren

Downloads

Events

  • 16
    May

    WÜMEK - Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)