Schnelleinstieg durch Klick öffnen

Sparen Sie Zeit und Kosten mit unserem Barcodetool

Egal ob Kommissionierung, Wareneingang, Inventur oder Einzelkostenerfassung – in jedem Logistik Prozess werden Barcodes verwendet. Das snapware Barcodetool unterstützt Sie bei der Erfassung und Verwendung von Barcodes in beliebigen Prozessen Ihres Systems, egal ob Strichcode oder 2D-Code.

In so gut wie allen Logistik Prozessen senkt die Verwendung von Barcodes die Bearbeitungszeit und die Fehlerhäufigkeit.

snap consulting hat in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ein Tool für die mobile Verarbeitung der SAP Materialstammdaten entwickelt.

Der entscheidende Punkt beim Einsatz von Barcodes ist der Zustand der Stammdaten - sind die Barcodes korrekt im SAP Materialstamm erfasst? Ist das nicht der Fall, wird das Potenzial von Standards wie GS1 oder HIBC nicht voll ausgeschöpft, da das Material vom System nicht gefunden wird.

Das snapware Barcodetool unterstützt Sie bei der Erfassung von Barcodes unterschiedlicher Standards zum SAP Materialstamm. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Strichcodes oder 2D-Codes verwenden – das Tool erkennt unabhängig vom Format die enthaltenen Informationen und macht diese zugänglich.

Neben der Erfassung von Barcodes steht Ihnen auch ein Tool zum Monitoring und zur Bereinigung Ihrer Barcodedaten zur Verfügung, mit dem auch die Massenerfassung von Barcodes über den Upload von Excel Dateien möglich ist.

Sind die Daten einmal im System, stehen sie für beliebige Prozesse zur Verfügung. Unsere Kunden verwenden das Tool z.B. bei der Kommissionierung, beim Wareneingang, bei der Inventur und gerne auch bei Erfassung von Einzelkosten zum Patienten (Gesundheitsbereich), um nur einige Beispiele zu nennen.

Das Tool löst die von der Verpackung gescannten Daten auf und stellt die Zuordnung zum SAP Materialstamm her. Manuelle Eingaben entfallen dadurch, die Fehleranfälligkeit wird reduziert. Die vom Hersteller auf der Verpackung aufgebrachten Barcodes reichen völlig – Sie sparen sich zusätzliche Etiketten.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. 

Registrierkasse – Nach der Pflicht kommt die Kür

Sie möchten Ihre bestehenden Registrierkassenprozesse optimieren und erweitern? Mit dem snap Payment Agent erhöhen Sie den Service bei bargeldlosen Zahlungen.

Registrierkassenpflicht - Österreich ist nicht genug

In Österreich gerade erst eingeführt, ist die Registrierkasse bald in jedem zweiten EU-Land Pflicht.

Neue snap Kunden

Im Zuge der mit 1. April 2017 in Kraft getretenen Registrierkassenpflicht, dürfen wir in unterschiedlichen Lösungsvarianten viele namhafte Unternehmen zu unseren neuen Kunden...

Das könnte Sie auch interessieren

Downloads

Events

  • 19
    Sep

    HAMEK Kongress für Medizin- und Krankenhaustechnik

  • 19
    Sep

    UID Nummer automatisch, lückenlos und nachvollziehbar im SAP prüfen

  • 29
    Sep

    SAP Hana Cloud Plattform (HCP)

Anfrage

In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an!
  • +43 1 617 57 84 (AT)
  • +49 811 124400-0 (DE)